Site Alp
Start in Sicht!

Start in Sicht!

Noch vor nicht allzu langer Zeit haben alle gemeint: «Dieses Jahr wird es kein früher Alpsommer werden. Der Schnee ist zäh und erst diese Menge…». Auch wir haben uns manchmal fast nicht vorstellen können, dass es wieder Sommer wird. Doch wie immer hat es die Natur schon für uns geregelt.

Nun also steht der Alpaufzug fast vor der Tür und es gibt noch viel zu tun. Trotz der Routine – Simon geht nun seit mehr als zehn Jahren z’Bärg – wird es zeitlich immer wieder etwas knapp. Klar, manchmal ist man auch einfach zu «pingelig» und hat noch viele, ja fast zu viele Ideen im Kopf. Es ist halt schön, wenn möglichst alles bereit und gut organisiert ist, wenn die Kühe dann oben ankommen.

So wissen wir eigentlich, was auf uns zukommt und trotzdem sind die ersten Tage und Wochen auf der Alp mit Aufregung verbunden. Vom neuen Team, den neuen Kühen und auch vom Wetter ist so vieles abhängig! Aber eines habe auch ich hier oben gelernt: Irgendwie geht es immer und es wird auch wieder Herbst. So freuen wir uns auf die kommende Zeit mit all ihren Abenteuern. Ganz bestimmt werde ich Ihnen, liebe Leserinnen & Lesern, das eine oder andere auch berichten.

Eine gute Zeit! Herzlich, Nadja Santschi